Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
bellamarie

Schmerzen nach 5er Extraktion

hallo liebes team...

am mittwoch und donnerstag habe ich oben die 4er und unten die 5er gezogen bekommen. mittwoch linke siete, donnerstag rechts. das alles wegen einem engstand, am dienstag sol die feste spange rein.

nun habe ich aber seit gestern früh starke schmerzen unten rechts da wo der 5er war. auch die diclofenac helfen nur noch fü 3-4 stunden...

was kann ich nun tun? ist es llt ratsam, dass ich nachher in eine zahnklinik hier in der nähe fahre? ich habe angst, dass sich etwas entzündet haben könnte, denn die anderen stellen tun ja nicht so stark weh.

am anfang tat diese stelle auch gar nicht weh, gestern morgen wachte ich dann aber mit seeeehr starken schmerzen dort auf...

*hilfe*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Bellamarie,

wie du schon in deinem Spangentagebuch gelesen hast, eine Zahnklinik wird sicher ratsam sein! Aber ich glaube du bist da jetzt eh schon hingefahren! Hoffe es geht dir wieder besser!

Alles alles Gute!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Immer schön kühlen!!!

Mir haben damals bei meiner Extraktion (4 Zähne) Gelonida-Tabletten sehr gut geholfen. War auch 2-3 mal in meiner Zahnklinik, aber wurde beruhigt und es war auch im Endeffekt alles gut.

Die Schmerzen sind auch leider "normal" ist ja auch kein kleiner Eingriff.

Durchalten!

Gute Besserung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

zahnklinik war ich gestern...

da hat sich ne alveolitis sicca angebahnt (entzündung des freiliegenden knochens und sowas)

wurde betäubt, ausgeräumt (ekelhaft stinkende, gelbe kügelchen, voll wiederlich!), angekratzt (angefrischt) und mit ner betäubenden, antibakteriellen, wundheilungsbeschleunigenden paste zugeschmiert...

heute mittag zum ZA, schmerzen so gut wie weg, entzündung weg, aber zur sicherheit nochmal einen streifen in die wunde bekommen, der den propf, der ja nicht mehr da war, ersetzen sollte.

das waren keine normalen schmerzen, livy, vorher hatte ich keine, dann auf einmal sehr starke, pochende schmerzen

aber jetzt ist ja alles gut, habe gerade separiergummis gekriegt und bekomme morgen früh um viertel vor zehn die spange

ich hoffe bei dir, magdalena, hat das mit dem ziehen genauso gut geklappt wie bei mir (nur hoffe ich du kriegst keine entzündung!)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

in dem loch liegt freier knochen. durch das blut, das nach der extraktion fließt, bildet sich ein propf, der dann später äderchen kriegt woraus dann viel später neuer knochen wird. dieser propf hat sich bei mir gelöst und der kiefeknochen entzündet.

aber es ist ja alles wieder gut^^ spange drin, schneidezähne tun noch ein biisschen whe von der spange^^

lg

nadine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0