Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
irischka

Zahnfleisch angeschwollen - was tun?

Hallo. Habe ne frage, trage seid 9 Monaten eine feste Spange. Habe jetzt extrem angeschwollenes Zahnfleisch. Er umfasst schon die Brackets. Was kann ich dagegen tun? Nehme schon Mundspülung für gereiztes Zahnfleisch, es hilft aber irgendwie nicht. Liegt es vielleicht daran dass ich mir die Zähne mit der elektronischen Zahnbürste putze?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

hi irischka,

probier doch mal das Mundgel von Dynexan..mein Zahnfleisch war auch desöfteren angeschwollen und hatte auch entzündungen am backenfleisch, was durch die spange hinten entstanden war.. dieses mundgel täubt das fleisch etwas und dann verheilt das nach 1 2 tagen... find ich total cool :D

Vielleicht drückst du die elec. Zahnbürste zu sehr an dein Zahnfleisch beim Zähne putzen?

hier hab ich noch was gefunden:

Angeschwollenes Zahnfleisch, Schwellung

Wenn Sie geschwollenes Zahnfleisch in Ihrem Mund feststellen, weist dies oft auf eine Zahnfleischentzündung, Gingivitis, oder Zahnbettentzündung, Parodontitis, hin. Dies gilt insbesondere dann, wenn Sie folgende Symptome bei sich finden:

* Zahnfleischbluten

* Zahnfleischschwund, Zahnfleischrückgang

* Mundgeruch

* lockere Zähne

* Eiter aus dem Zahnfleischsaum um den Zahn herum

Die andere häufige Ursache: Karies, die den Zahnnerven getötet hat.

Wenn Sie Schwellung, Druck, Zahnschmerzen, einen oder mehrere lockere Zähne spüren, Eiter schmecken oder irgendeine Kombination dieser Symptome haben, spricht so ziemlich alles dafür, dass Sie ein so tiefes Loch im Zahn haben, dass einer Ihrer Zahnnerven abgestorben ist.

Geh doch mal zu einem Zahnarzt oder so, wenn die schwellung nicht weggeht...

kussiii

eloshh

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ganz ehrlich ... wenn dein Zahnfleisch immer noch so angeschwollen ist, solltest du statt in der Apotheke das Gel zu holen lieber mal beim Zahnarzt oder beim KFO vorbeischauen, nicht dass du doch eine Entzündung verschleppst und alles viel schlimmer wird.

Mit ner Zahnfleischentzündung ist gerade bei ner KFO-Behandlung wirklich nicht zu spassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

also grad wenn du schon so lange damit zu tun hast, zeig es deinem ZA oder deinem KFO.

Ich hatte das ne ganze Zeit lang im UK. Die Helferin von meinem KFO hat mir dann die Propolis-Zahnpasta und das Mundwasser empfohlen - seit dem hab ich es gut im Griff....dennoch ist es wichtig es abklären zu lassen!

VG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also das ist nicht entzündet. Es tut nicht weh. Das Zahnfleisch ist nur bis zu den brackets hochgewachsen. Es umklammert die Brackets. Was kann ich noch tun damit sich das wieder zurück bildet?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0