Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Sibylle

Meine Diagnose

Hallo!

Stelle nun auch mal meine Diagnose ein, warte aber von der KK noch auf eine Genehmigung, einmal ist es schon leider abgelehnt worden, das warten zerrt aber an den Nerven :(

Vielleicht hat ja jemand eine Meinung zu meiner Diagnose und kann mir ein wenig Mut machen ;)

OK: hochgradig komprimierter Kiefer m. frontalem Engstand bei Anteinklination der Frontzähne; Labialstand 21; Drehstand 16, 23, 24, 26; Mesioangulation 11,21; Infraposition 21, 22

UK: Unterzahl 37; Aufwanderung und Mesialkippung 38; hochgradig komprimierter kiefer m. frontalem Engstand bei Retroinklination der Frontzähne; Drehstand 35,33,32,43; Mesialkippung 33, 43; vergrößerste Speekurve

Bisslage: skelettale Kl. II; Kl. II Malocclusion links, Kl. I Malocclusion rechts; vergrößere sagittale Frontzahnstufe; FR: höchstgradig brachiofacialer Gesichtsschädelaufbau

Hat jemand eine ähnliche Diagnose?

Die erste Absage war echt ein herber Schlag, daher würde ich mich freuen wenn ihr mir ein wenig Mut machen könnt, dass doch noch alles klappt, oder ihr sagt dass das alles halb so wild ist und eben nicht korrigiert werden muss!

Danke schonmal im voraus ;)

Viele liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0