loulou

hat jemand schonmal solche brackets gesehen?

hallo,

ich habe seit 2 tagen einen zahnspange und bin ein wenig enttäuscht über die brackets.. ich habe schon auf bildern hier zahnspangen gesehen, wo die brackets wesentlich besser auschauen (und somit auch die gesamte zahnspange).

so sieht es bei mir aus, ich finde die brackets irgendwo zu "dick":

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hi,

ich tippe mal drauf, dass du Damon Clear Brackets hast, die eigentlich super schön und super funktionell sind.

Aber die eingebaute Technik macht selbstligierende Brackets halt leider ein wenig größer als normale Brackets, dafür sieht man bei denen dann die Gummi- oder Drahtligaturen und hat auch noch den Nachteil, dass sich die Gummis verfärben können.

Ich denke, du kannst echt froh sein über diese Brackets und wirst dich bestimmt dran gewöhnen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Loulou,

das sind unverkennbar In-Ovation-C-Brackets von GAC.

Das System ist gut, ich habe die gleichen Brackets im Unterkiefer. Dick sind sie ganz und gar nicht. Ich finde sie haben ein sehr niedriges Profil und sie sind obendrein sehr unauffällig. Dein Foto beweist dies! ;-) Es schaut gut aus, mach Dir nicht so nen Kopf.

Die Damon Clear, die ich im Oberkiefer habe, sind dicker. Vor meinem Behandlerwechsel hatte ich ICE-Brackets im OK und UK, auch diese Brackets hatten meiner Ansicht nach ein höheres Profil als die In-Ovation-C!

LG!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hi,

ich tippe mal drauf, dass du Damon Clear Brackets hast, die eigentlich super schön und super funktionell sind.

Aber die eingebaute Technik macht selbstligierende Brackets halt leider ein wenig größer als normale Brackets, dafür sieht man bei denen dann die Gummi- oder Drahtligaturen und hat auch noch den Nachteil, dass sich die Gummis verfärben können.

Ich denke, du kannst echt froh sein über diese Brackets und wirst dich bestimmt dran gewöhnen!

ich glaube nicht, dass das damon sind, ich weiss aber gar nicht genau was das ist. ... ich haben um die letzten backenzähne ein metallschlaufe wo der draht dran befestigt ist...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo Loulou,

das sind unverkennbar In-Ovation-C-Brackets von GAC.

Das System ist gut, ich habe die gleichen Brackets im Unterkiefer. Dick sind sie ganz und gar nicht. Ich finde sie haben ein sehr niedriges Profil und sie sind obendrein sehr unauffällig. Dein Foto beweist dies! ;-) Es schaut gut aus, mach Dir nicht so nen Kopf.

Die Damon Clear, die ich im Oberkiefer habe, sind dicker. Vor meinem Behandlerwechsel hatte ich ICE-Brackets im OK und UK, auch diese Brackets hatten meiner Ansicht nach ein höheres Profil als die In-Ovation-C!

LG!

ich finde grad nicht, dass sie unfällig sind.. :( hast du die bilder von der zahnspange von alexandra hier gesehen? die zb find ich schön ;)

und was ist an diesen in-ovation-c-brackets von GAC besser als an herkömmlichen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ok, es können auch die innovations sein 8-)

Ich finde beide optisch voll ok und sie unterscheiden sich auf den Fotos auch kaum.

Die Metallschlaufe um die letzten Backenzähne nennt man Band und die wird bei vielen Bracketvarianten verwendet. Manchmal hat man diese Bänder, weil noch ein Headgear oder Lipbumper dran befestigt wird, manchmal aber auch, weil sie für diesen Behandlungsablauf sinnvoller sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meinst Du die Alexandra83? Es sieht so aus, als hätte sie normale Keramikbrackets mit Gummiligaturen. Glaub aber bloß nicht, dass diese Brackets ein niedrigeres Profil haben! Das täuscht auf Fotos! ;)

Aus eigener Erfahrung kann ich Dir sagen, dass man sich relativ zügig an die "ästhetischen Einbußen" gewöhnt. Ich kann Dich schon verstehen, mir ging es anfangs nicht anders. Wie bereits erwähnt, hatte ich ursprünglich diese Inspire Ice-Brackets in Kombination mit zahnfarbenen Bögen. Leider tat sich hier bezüglich meiner Engstände so gut wie gar nichts... Mein jetziger KFO hat mir dann die Damon-Brackets empfohlen und ich kann mich noch gut daran erinnern, dass mir in der Praxis fast die Tränen kamen als ich erfuhr, dass es die Damon Clear bislang nur für den OK von 3er bis 3er (6 Zähne also)und für den UK gar nicht gibt. Wir haben uns dann darauf geeinigt, verschiedene Systeme im OK und UK zu nutzen, da ich auf gar keinen Fall ausschließlich Metall im UK wollte, mein KFO aber wegen der massiven Engstände auf einem selbstligierenden System bestand.

Sicher sind bei Dir auch Bewegungen vorgesehen, die ein selbstligierendes System einfach besser schafft!?

In meinem Fall hat mir der Wechsel des Systems übrigens eine chirurgisch unterstützte Gaumennahterweiterung und somit eine weitere OP erspart! Und, wie Tantefrieda bereits anmerkte, bleiben einem die äußerst verfärbungsfreudigen (Tomatensauce, Curry, Kaffee etc.) Gummiligaturen erspart und man kann essen, worauf man Lust hat.

Man wird diesbezüglich mit der Zeit entspannter, glaub es mir! Ich hätte mittlerweile auch rein gar nichts mehr gegen Vollmetall einzuwenden.

Als Erwachsener mit Zahnspange sendet man doch eigentlich ein positives Signal, nämlich dass man sich um sich und seine Gesundheit kümmert. Ich habe während meiner 11monatigen Spangenzeit die Erfahrung gemacht, dass das immer positiv bei anderen Menschen ankommt. Niemals habe auch nur eine einzige negative Bemerkung zu meiner Zahnspange vernommen (und ich habe eine Menge Kundenkontakt!).

Steh zu Deiner Spange, sieh sie als Privileg! :D

bearbeitet von lapassante

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Meinst Du die Alexandra83? Es sieht so aus, als hätte sie normale Keramikbrackets mit Gummiligaturen. Glaub aber bloß nicht, dass diese Brackets ein niedrigeres Profil haben! Das täuscht auf Fotos! ;)

Aus eigener Erfahrung kann ich Dir sagen, dass man sich relativ zügig an die "ästhetischen Einbußen" gewöhnt. Ich kann Dich schon verstehen, mir ging es anfangs nicht anders. Wie bereits erwähnt, hatte ich ursprünglich diese Inspire Ice-Brackets in Kombination mit zahnfarbenen Bögen. Leider tat sich hier bezüglich meiner Engstände so gut wie gar nichts... Mein jetziger KFO hat mir dann die Damon-Brackets empfohlen und ich kann mich noch gut daran erinnern, dass mir in der Praxis fast die Tränen kamen als ich erfuhr, dass es die Damon Clear bislang nur für den OK von 3er bis 3er (6 Zähne also)und für den UK gar nicht gibt. Wir haben uns dann darauf geeinigt, verschiedene Systeme im OK und UK zu nutzen, da ich auf gar keinen Fall ausschließlich Metall im UK wollte, mein KFO aber wegen der massiven Engstände auf einem selbstligierenden System bestand.

Sicher sind bei Dir auch Bewegungen vorgesehen, die ein selbstligierendes System einfach besser schafft!?

In meinem Fall hat mir der Wechsel des Systems übrigens eine chirurgisch unterstützte Gaumennahterweiterung und somit eine weitere OP erspart! Und, wie Tantefrieda bereits anmerkte, bleiben einem die äußerst verfärbungsfreudigen (Tomatensauce, Curry, Kaffee etc.) Gummiligaturen erspart und man kann essen, worauf man Lust hat.

Man wird diesbezüglich mit der Zeit entspannter, glaub es mir! Ich hätte mittlerweile auch rein gar nichts mehr gegen Vollmetall einzuwenden.

Als Erwachsener mit Zahnspange sendet man doch eigentlich ein positives Signal, nämlich dass man sich um sich und seine Gesundheit kümmert. Ich habe während meiner 11monatigen Spangenzeit die Erfahrung gemacht, dass das immer positiv bei anderen Menschen ankommt. Niemals habe auch nur eine einzige negative Bemerkung zu meiner Zahnspange vernommen (und ich habe eine Menge Kundenkontakt!).

Steh zu Deiner Spange, sieh sie als Privileg! :D

bei mir sind bewegungen vorgesehen, die platz schaffen sollen. ich hab eine kleine zahnlücke, also der eckzahn fehlt (die sieht man auf dem foto kaum) und der eckzahn, der oben im zahnfleisch liegt, soll in die zahnlücke integriert werden.

ich bekomm doch wahrscheinlich auch noch solche gummis, die man zwischen die brackets macht, wo man manchmal brackets von oben mit denen unten vebindet, oder? also im unterkiefer hab ich ja gar keine zahnspange... die bekomm ich wohl erst, wenn im oberkiefer alles "geregelt" ist..

ja, ich meine alexandra83. a(vielleicht meldet sie sich ja noch ;) ) auf dem bild von ihrer zahnspange kann ich keine gummis entdecken...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

so ganz leicht sieht man auf den Bildern von alexandra83 schon, dass der Bogen mit Gummiligaturen befestigt ist (man sieht z. B. so kleine Hubbel auf dem Bogen).

Und die Brackets sehen auch aus wie nicht selbstligierende Brackets.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja, jetzt wo ich nochmal genau hingeschaut habe, hab ich es auch gesehen, aber nur, weil ich es eben jetzt weiss. ansonsten wärs mir gar nicht aufgefallen. sie hat trotzdem eine hübsche zahnspange :)

meint ihr, dass ich nun noch solche gummis dranbekomm, also die verschiedene brackets miteinander verbinden, oder ist das bei diesen selbstligierenden nicht nötig?

den nächsten termin hab ich erst in einem monat..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Loulou,

das kommt ganz darauf an, welche Schritte notwendig sein werden, um Deine Zahnbögen auszuformen und eine perfekte Verzahnung herzustellen!

Da gibt es viele Varianten.

Ich trage derzeit beidseitig sogenannte vertikale Gummizüge als Dreieck vom unteren Eckzahn und unterem Vierer zum oberen Eckzahn, um den offenen Biss schonmal etwas zu schließen.

Frag Deinen behandelnden KFO danach.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hallo,

ich habe seit 2 tagen einen zahnspange und bin ein wenig enttäuscht über die brackets.. ich habe schon auf bildern hier zahnspangen gesehen, wo die brackets wesentlich besser auschauen (und somit auch die gesamte zahnspange).

so sieht es bei mir aus, ich finde die brackets irgendwo zu "dick":

xgkr1ep8pqr.jpg

Hey mach dir nicht so ein Kopf ich habe genau die gleichen wie du und ich bin sehr zufrieden damit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich habe auch die Inovation C von GAC und bin optisch seeeeehr zufrieden!:-)

Vielen Leuten fällt es wirklich erst gar nicht auf, dass ich eine Spange trage und die, denen es auffällt, finden es meist sogar niedlich...:-)

Etwas Probleme habe ich momentan eher damit, dass mittlerweile durch den 3. Bogenwechsel 4 Stk. kaputt sind, da die Aluschlösschen sich nicht mehr schließen lassen! Das ist ein großes Manko, wenn ich bedenke, dass die mich 40 Euro pro Stück gekostet haben!

Versuchen sie jetzt zu reklamieren, vielleicht bin ich auch ein Einzelfall. Gehört habe ich diesbezüglich jedenfalls noch nie was von anderen Inovation-Trägern!

Aber mach Dir echt keine Sorgen! Ich finde, es sieht super aus und Du wirst Dich schnell daran gewöhnen!!!:-D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Also ich habe auch die Inovation C von GAC und bin optisch seeeeehr zufrieden!:-)

Vielen Leuten fällt es wirklich erst gar nicht auf, dass ich eine Spange trage und die, denen es auffällt, finden es meist sogar niedlich...:-)

Etwas Probleme habe ich momentan eher damit, dass mittlerweile durch den 3. Bogenwechsel 4 Stk. kaputt sind, da die Aluschlösschen sich nicht mehr schließen lassen! Das ist ein großes Manko, wenn ich bedenke, dass die mich 40 Euro pro Stück gekostet haben!

Versuchen sie jetzt zu reklamieren, vielleicht bin ich auch ein Einzelfall. Gehört habe ich diesbezüglich jedenfalls noch nie was von anderen Inovation-Trägern!

Aber mach Dir echt keine Sorgen! Ich finde, es sieht super aus und Du wirst Dich schnell daran gewöhnen!!!:-D

Ist bei mir auch schon passiert. Aber nur einmal, als eine unerfahrene Assistentin die Schlösser aufgerissen und verbogen hat. Wenn der Behandler damit umgehen kann, sind sie top.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden