Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Amsterdam

Problemen nach Plattenentfernung

Ich hatte anfang August meine Plattenentfernung nach einer ukvv. Es hieß, dass diese OP einer der leichteste ist. Vielleicht ist das auch so für den Arzt, für mich jedoch nicht. Nach der OP hatte ich eine Woche lang ziemliche Schmerzen. Ich war sehr verwundert, weil nach der ukvv hatte ich kaum Schmerzen.

Ca. 2 Wochen nach der Plattenentfernung hatte ich dann wieder schmerzen am Kiefer und eine geschwollene Lympfknoten entdeckt. Seid dem bin ich immer wieder im KH zur Untersuchung. Ich habe einiges an Antibiotika schlucken müssen und jetzt erst wird was gemacht. Mein Zahnarzt soll bei einem Backenzahn die Fühlung rausnehmen und soll gucken, ob die Wurzel leicht Rosa ist, dass würde dann bedeuted, dass der Zahn noch "lebt". Wenn nicht, dann wäre das vielleicht das Problem. Im Kiefer sitzt eine Entzündung. Durch die OP's wobei der Nerv beschädigt wurde, habe ich leider kein Gefühl mehr im Unterkiefer. Ich kann deshalb nicht sagen, welcher Zahn weh tut. Der Arzt meint, dass es ein schwieriger Fall ist. Ich finde dass alles sch..... weil.....

- jetzt erst gesagt wurde, dass der Nerv beim 1. OP beschädigt wurde. Das wurde nie erwähnt, obwohl ich immer gesagt habe, dass ich kein Gefühl habe an der Lippe. Ich sollte geduldig sein.

- Es den Ärzten gar nicht interessiert ob der Nerv beschädigt wurde. Ich habe gefragt ob das nicht zu reparieren ist. Auf die Frage, gehen sie überhaupt nicht ein.

- Der Arzt im KH mich jetzt überwiesen hat zum ZA. Warum macht der Arzt nicht den Zahn auf. Er hat es doch verbockt.

Ich habe eine Frage. Der geschwollene Lympfknoten hat immer geschmerzt.

Übernacht sind die Schmerzen weniger geworden, so auch der Lympfknoten. Beim Gespräch nach dem CT, wurde gesagt, dass entzündliches Gewebe am Hals ist. Kann es sein, dass ein Lympfknoten platzt bzw. ausläuft?

Ich musste hier einmal darüber schreiben. Ich habe keine Lust mehr auf irgendwelche Ärzte, die dann eh nicht wissen was zu tun ist. Ich habe aber Angst, weil ich keine Schmerzen empfinden kann, dass es im Kiefer vielleicht brodelt und ich irgendwann vielleicht meine Zähne verliere oder so und alle Mühe wäre umsonst. Weiß man's??

Na, bis dann

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0