herrmann

Unterlippe & Kinn taub nach Bimax

Hallo ihr Leidensgenossen,

hatte vor 10 Tagen eine Bimax. Seitdem ist rechts die Unterlippe und Kinn taub. Aber es kribbelt, teilweise unangenehm. Der Kfo meint, wenn wirklich der Nerv einen Totalschaden davon getragen hat, könnte der auch wieder unter einem Microskop zusammengenäht werden. Wie ist es euch erfahren?

gruß herrmann

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

nach 10 Tagen ist das normal!! Du musst Dich noch gedulden. Der Nerv für Unterlippe + Kinn wird bei der UK-OP gedehnt, manchmal auch verletzt (aber sehr selten).

Dieser Nerv erholt sich aber wieder. Ungefähr 1mm im Monat. D.h. es kann Monate dauern bis das volle Gefühl wieder da ist. Man muss sich also gedulden und dem Nerv seine Zeit zur Regeneration geben.

Ansonsten müsstest Du Dich jetzt von einem Neurochirurgen nochmals "öffnen" lassen, nur um zu schauen, ob er vollends durchtrennt worden ist. Um ihn dann möglicherweise wieder zusammennähen zu lassen. Das ist die letzte Möglichkeit, die aber besteht!

Es gibt auch noch die Möglichkeit nach einigen Wochen elektrometrische Messungen vornehmen zu lassen, um die Funktionsfähigkeit zu analysieren und zudokumentieren.

Aussederm gibt es Medikamente zur schnelleren Erholung von Nerven o.ä. Einfach mal bei einem Nervenarzt nachfragen.

Gruss Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Willkommen in meiner Welt!

Meine Bimax ist jetzt ca. 11 Wochen her und bei mir ist die komplette Unterlippe und das Kinn sowie die Wangeninnenseiten taub. Eine wirklich Verbesserung hab ich noch nicht bemerkt, nur das kribbeln und jucken nimmt ständig zu. Mein Nerv wurde bei der OP nicht beschädigt und doch kann es sehr lange dauern bis alles wieder normal ist.

Daniel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nach wie vor alles noch taub, aber ständiges jucken und kribbeln...

Ich rechne nun auch nicht mehr mit baldiger Besserung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Danny

Kopf hoch:!:

Wenn es juckt und kribbelt, dann "lebt" es.

So ein Nerv kann einem ganz schön auf die Nerven gehen:-P

Spass beiseite. Es dauert eben seine Zeit. Bei Machen geht es schneller und bei Anderen eben etwas langsamer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

dieses jucken und kribbeln ist ein zeichen dafür,dass der nerv und alles andere sich regeneriert. Also wird schon wieder alles ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

es ist einfach nur unangenehm dieses Taubheitsgefühl, vor allen Dingen beim Rasieren (Naßrasur).

gruß herrmann

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann nach jetzt fast 3 Monaten meine linke untere Lippe noch immer nicht bewegen. Ich klecker immer noch beim Esssen und trinken. Kauen mit geschlossenenem Mund ist nahezu unmöglich.

Das Kinn ist bei mir auch noch taub. Rechts kribbelts aber dafür tüchtig.

Das kann wohl schon noch dauern, sagte meine KFO. Nerven wären angeblich nicht groß zu Schaden gekommen, trotz Bad Splittings. Beim sprechen fällt es Gott sei Dank nicht so doll auf.

Anfangs hat mich das ziemlich genervt. Mittlerweile hab ich mich schon fast daran gewöhnt. Ich hab am Anfang alles Mögliche gemacht um eine Besserung voranzutreiben. Medikamente, Rotlicht, streichen mit einer Zahnbürste, Gesichtsgymnastik und so weiter....!

Hat mir bestimmt nicht geschadet, aber das es eine Besserung gebracht hat, kann ich nicht sagen.

Also, Gedult und Zeit sind hier wohl eher angebracht!!!

Grüsse

olli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei mir liegt die Bimax schon über 2 Jahre zurück.Ich kann dazu nur sagen,dass es mit dem Taubheitsgefühl erheblich besser wurde nach der Metallentfernung.Obwohl die Platten und Schrauben ja Miniaturgröße haben,sind sie mir im wahrsten Sinne des Wortes auf den Nerv gegangen.Mittlerweile ist bis auf die Kinnspitze das Gefühl komplett zurück gekommen:grin:

Es stört mich überhaupt nicht mehr.

Gegen das Kribbeln habe ich Saunabesuche gemacht.Der Wechsel von heiß und kalt hat eine Verbesserung gebracht.

Abwechselnd Kältekompresse und Kirschkernkissen geht auch.

Liebe Grüße

Caro

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden