11pegasus

Abfallende Brackets bei incognito Zahnspange

Meine Tochter hat jetzt seit September 2010 in Ober - und Unterkieferbereich die incognito Zahnspange.

Obwohl sie nur Weiches ißt , fällt in regelmäßiger Abständen , in der Regel 2 Tage nach Termin bei der Kieferorthopädin irgendein Bracket von den Backenzähnen ab, so dass der Bogen seine Spannung verliert und in Backen- zahnbereich lose herumhängt und dann natürlich Schmerzen verursacht.

Zuletzt ist das am Wochenende passiert , das war schon sehr unschön.

Abgesehn von den Umständen , jedesmal die Orthopädin aufzusuchen, die ja nicht mal eben um die Ecke wohnt.

Die Orthopädin hab ich mehrmals daraufhin angesprochen , sie sagt , sie wisse nicht, warum die immer abfallen.

Kann es sein , sie spannt den Bogen zu fest ???

Die andere Sache: Die Zahnlücken, die durch das Ziehen von 4 Zähnen entstanden , wurden durch sogenannte "Kappen" aufgefüllt.

Leider haben diese eine eine zu dunkle Farbe . laut Aussage der Ärztin seien das schon die Hellsten , die es gäbe.

Kann das sein ? Sieht einfach sehr unschön aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo,

bei meiner Incognito sind in der ersten Zeit auch ständig die Brackets abgegegangen und ich war schon extrem genervt, weil ich ständig zum KFO musste, um sie wieder ankleben zu lassen. Es lag wohl an meinen Kronen, die weitaus glatter sind als ein normaler Zahn und deswegen nicht so einen guten Halt bieten.

Mittlerweile hält zum Glück alles gut. Wahrscheinlich müssen die Kronen einfach etwas mehr "angerauht" werden, damit der Kleber richtig hält.

Und die Trockenhaltung des Zahnes, bevor der Kleber draufkommt, muss sicherlich auch etwas penibler eingehalten werden. Und das ist bei der Lingualtechnik um einiges schwieriger als bei einer vestibulären Zahnspange.

Ich hoffe, dass Deine Tochter bald Ruhe hat und die Brackets kleben bleiben.

LG - Mauto

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

bei meiner INCOGNITO hat sich in den knapp 7 Monaten nur ein Bracket gelöst und das direkt am Tag nach dem Einsetzen. Der Zahn war allerdings auch stark gedreht und der Druck durch den Bogen zu stark.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir sollen auch 2 Zähne gezogen werden und die Lücke durch eine Kappe verschlossen werden? :???:

Kannst du vielleicht ein Foto einstellen, damit man mal sieht mit was man zu rechnen hat?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden