Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
FraLa

Hallo...

Hallo liebes Forum,

Ich bin neu hier und möchte mich kurz vorstellen.

Erstmal zu meiner Person: Ich bin 28 und wohne in Dresden. Ich habe Psychologie studiert und arbeite jetzt in der Forschung; außerdem beginne ich bald noch mit meiner Therapeutenausbildung, hab also gut zu tun :)

Hier bin ich, weil ich seit 2 Jahren in kieferorthopädischer Behandlung bin, als Vorbereitung auf meine Dysgnathie-OP, die dann wahrscheinlich im Herbst ansteht. Es soll der Unterkiefer zurückgesetzt werden, der Oberkiefer wird zusätzlich angepasst, wird also gleich mit operiert. Das Ganze ist nötig, weil in der kieferorthopädischen Behandlung, die bei mir von 11 bis 16 durchgeführt wurde, zwar die Zähne begradigt wurden, seitdem die Kiefer aber nicht mehr übereinander passen, was zu einem zunehmend schiefen Biss und in Folge davon zu ziemlichen Kiefergelenksproblemen geführt hat. Ja, und das schiefe Gesicht und der Überbiss sehen auch nicht so doll aus.

Ein bisschen Bammel habe ich schon, aber noch ist die OP weit weg und ich vertrau da einfach mal der Chirurgin, die vor einigen Jahren schon meine Weiheitszähne entfernt hat. Damals war ich sehr zufrieden und weiß seitdem auch, wie sie als Mensch ist. Nämlich sehr direkt und wenig zimperlich, insbesondere wenn es ums Erläutern der Behandlungsschritte und mögliche –folgen geht.

Ich bin gespannt, was ich hier so erfahre und freue mich auf Kontakt mit „Leidensgenossen“.

Liebe Grüße

F.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0