Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Großer-Buddha

Verlust des Augenlichtes...:(

Hallo ihr :)

Ich hab durch Zufall dieses Forum gefunden, und dachte mir hey das sieht doch nett aus hier.

Ich habe zwar keine Kieferprobleme, aber Probleme mit meinem Auge ^^ Hoffe das ist auch geduldet hier :)

also bei mir geht es darum, dass ich neulich so ca vor 2 wochen auf einer feier mit meiner freundin war. Dann hat die plötzlich so ein Kerl die ganze Zeit angefasst und sie wollte das nicht, konnte sich aber nicht wehren.

Nunja, ich bin dann zu dem Kerl hin und meinte...lass sie mal in Ruhe. Das End vom Lied war, dass ich mit meinem Kumpel in eine Schlägerei geraten bin, in der mir 3 mal aufs Auge geschlagen wurde.

Es ist viel kaputt gegangen, meine Gesichtshälfte ist Taub, ich kann kaum noch sehen weil es reingeblutet hat. Mein Augenknochen ist ebenfalls gebrochen.

Nunja, das sind alles Dinge die man reparieren kann, und die die Zeit auch heilt. Nur mit dem sehen... ich kann schon noch gucken. Allerdings nicht mehr sehr gut...und das wird sich auch nicht mehr viel verbessern.

Ich habe eine schreckliche Zeit im Krankenhaus durchgemacht, mit den schlimmsten OPs. Ich habe im moment noch eine Blase in dem Auge, die dafür zuständig ist das Blut wegzudrücken. Ich werde wohl auf Dauer lernen damit zu leben, dass das eine Auge nicht mehr so gut ist, da alle meinen, dass der Kopf sich daran gewöhnt und ich es später kaum noch merke.

Aber es ist schon hart. Nun denke ich mir immer, bin ich jetzt Behindert ? Ich mag kaum noch raus gehen oder so....äußerlich sieht man nichts. Aber ich sehe halt stark weniger. So als wenn man durch nen Wasserglas guckt ungefähr.

Ich war immer ein sehr gefestigter Mann...ging ins Solarium, ins Fittnescenter...hab viel für meinen Körper getan.

Nur das macht mich jetzt fertig...

Wenn ich im Auto sitze merke ich es, dass ich ein kleineres Gesichtsfeld habe.

Alle Ärzte usw meinen, dass sich der Kopf dran gewöhnt.

Habt ihr da Erfahrungen ?

Ich kann mir nicht vorstellen, dass ich mich daran gewöhne, wobei es jetzt auch noch nicht so lange her ist.

Das Blickfeld wird wohl noch etwas besser, aber wohl nie mehr so wie früher.

Lesen denke ich wird mit dem Auge nicht mehr möglich sein.

Ich habe Angst, dass ich damit nicht lerne klar zu kommen. Ich bin kein Schläger, ich wollte nur meine Kleine beschützen :(

Ich muss sagen, dass wenn ich gucke es nicht sooo stark auffällt. Aber ich merke es schon. Ich habe wie gesagt noch diese Blase im Blickfeld, und hoffe sobald die aufgelöst ist, dass ich wieder besser gucken kann.

Habt ihr da Erfahrungen ? Kann man sich da echt dran gewöhnen ?

Achja, und ich habe an der re Nasenseite und an der Lippe nen Taubheitsgefühl, auch hier meinen alle, dass das wieder kommt.

Könnt ihr mir das bestätigen ?

Mir fällt langsam echt die Decke auf den Kopf...

Ich hoffe, dass ich mit diesem Thema auch wenn es kein Gesichtschirugisches Thema ist auf etwas Hilfe treffe.

Es ist jetzt halb 12 und ich fand dieses Forum doch recht interessant.

Achja...noch etwas...

Da mein Augenknochen gebrochen war (Der in dem das Auge ist) darf ich jetzt 6 Wochen nur weiche Kost essen. Wohl wegen der Kieferbewegung.

Was ist mit Küssen ? ^^ Kann ich da was kaputt machen ?

viele liebe Grüße :-)

Kevin

bearbeitet von Großer-Buddha
etwas vergessen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Es ist schon ein gesichtschirurgisches Thema. Auf der MKG-Station, wo ich war, waren einige Patienten mit Augenverletzungen. So medizinisch kann ich dir keinen Rat geben, aber ich denke dass du hier schon richtig bist. Ich wünsch dir alles gute.

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Kevin, wegen dem Taubheitsgefühl kann ich dich beruhigen. Meine OP ist nun 5 Monate her und nach und nach wird das Gefühl mehr. Ist noch lange nicht wie es mal war aber ich bin überzeugt das wird langsam aber sicher.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0