Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
pat88

endlich ist es soweit ^^

Hey leute : )

hiermit melde ich mich auch mal wieder nach längerer zeit.

wie aus älteren posts hervorgeht, habe ich mich dazu entschlossen eine kieferorthopädisch/kieferchirurgische Behandlung durchführen zu lassen.

Habe jetz alles bei der KK eingereicht und sie hat ihr OK gegeben ^^

am 21.2. komm gummis rein und 24. dann die feste zahnspange, wenn nich vorher noch ne GNE gemacht wird. das wollte mein KFO noch mit dem KC abklären. Das einzige was mich verwundert is, dass die KK bisher garkeinen genauen kostenplan vom KC erhalten hat. Anscheinend wird der wohl erst erstellt nachdem die KK ihr OK gegeben hat. Die sachbearbeiterin meinte auch, dass ich erst später ne kostenaufstellung bekommen würde, die aber nur die privaten kosten betrifft. diese könne ich dann bei der KK einreichen und es wird überprüft, was hiervon übernommen wird.

gibt es hier welche die ähnliche erfahrungen gemacht haben?

LG

bearbeitet von pat88

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0