Heii!

Mir ist aufgefallen, dass die meisten der Gummis an meiner Spange wie eine 8 um die Brackets sind, zwei aber "ganz normal" (also einfach rund herum). Weiss jemand, was genau das bringt? Ich könnte mir vorstellen, dass eine 8 besser hält, aber wieso sind die Gummis dann nicht immer als 8 gewickelt? Wäre doch praktisch...?

Danke für die Hilfe!

Musiker

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Die 8 fixiert den Draht wirklich besser im Bracket, das stimmt. Deswegen werden meine Kunstzähne auch mit einer 8 einligiert. Mit der normalen Methode hat es nicht so gut gehalten.

Bei meinen anderen Zähnen ist der bessere Halt nicht nötig.

Vielleicht gibt es bei dir Zähne, die gekippt werden müssen und damit sich der Draht möglichst wenig im Bracketschlitz bewegt, wird die 8 gemacht? Oder der Draht hat durch die 8 noch weniger Spielraum, hin und der zu rutschen.

Ich könnte mir vorstellen, dass man als KFO auf die 8 verzichtet bei Zähnen, die nicht verschoben werden müssen, damit diese nicht unnötigerweise einem so starken Druck ausgesetzt sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich möchte hier mal mit einer Frage anschließen: Wozu wird unter dem normalen Bogen ein dünnerer Draht in Form einer 8 gespannt. Das hatte ich anfangs nur an den Frontzähnen, aber gestern (sozusagen im Endspurt der Zahnspangenzeit) wurde mir das rundrum eingefädelt.:roll:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die 8er Ligaturen aus Draht werden zur Verblockung eingesetzt. Die betroffenen Zähne werden damit stabilisiert und sind weniger bewegungsfreudig bis gar nicht. Wenn Seitwärtsbewegung von benachbarten Zähnen gemacht werden sollen, Lücken geschlossen etc., wir die Gummikette von der 8er Ligatur aus gespannt. Quasi als stabiler Ausgangspunkt, nur die anderen Zähne sollen sich dann bewegen.

bearbeitet von Chris80

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden