Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
clava

Liebes Forum ...

... auch ich möchte mich euch gerne vorstellen.

Nachdem ich in Kindheit und Jugend jahrelang eine Spange getragen habe, das Ergebnis aber nicht so optimal war und sich die Zähne in den letzten Jahren wieder verschoben haben, bin ich vor einer Weile zum KFO gegangen. Und anschließend beim KFC gewesen. Ab März werde ich im zarten Alter von 31 Jahre eine Zahnspange durch Schleswig-Holstein tragen. Brackets oben und unten. Der Zahnbogen im UK soll geweitet und der im OK verkleinert werden. Nach ungefähr 9 Monaten soll eine Bimax gemacht werden, bei der mein Überbiss beseitigt und eventuell auch noch der Gummismile. Danach stehen noch ein halbes Jahr Feinkorrekturen an. Ob die Platten wieder entfernt werden, soll ich selbst entscheiden. Der KFC würde dann eventuell auch gleich noch eine Kinnplastik machen.

Im Moment mache ich mir Gedanken, wie meine Spange aussehen soll. Der KFO hat mir Metallbrackets (Mini) und im OK 6 Keramikbrackets, um die dann kleine Gummis herum sind, vorgeschlagen. Ich überlege aber, ob ich nicht überall Metall nehme, da man ja sowieso die Gummis und den Bogen sieht.

Wenn mir der KFO Brackets mit Gummis vorschlägt, sind das dann Brackets mit Ligaturen? Mein KFO findet Brackets mit einem kleinen Schloss (wie bei Speedbrackets, nach denen ich gefragt hatte) nicht so gut. Er hat wohl Bedenken, dass sie bei der OP aufgehen.

Ich freue mich auf eine interessante Zeit mich euch!

Clava

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0