Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Susine

Splint oder IGZ direkt nach OP???

habt ihr unmittelbar im Anschluss an die OP einen Splint oder Intermaxilläre Gummizüge (IGZ) zur Fixierung der neuen Kieferposition bekommen oder wurde schlicht nichts dergleichen gemacht um die Kiefer in der neuen Position zu halten?

Oder habt ihr erst bei eurem ersten Termin beim KFO Gummizüge erhalten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hi Susine

Also die meisten hier im Forum haben einen Splint.

Mein Ex, der auch eine Bimax hatte, bekam keinen Splint. Ist in der Schweiz glaube ich nicht so üblich. Weder meine beste Freundin noch er hatten einen.

Er hatte dafür recht straffe Gummizüge, welche die Kiefer positionierten.

Lg Berlino

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@berlino: danke für die antwort.

eine rückfrage hätte ich noch: hatte er die Gummizüge direkt nach der OP bekommen oder erst nach der Entlassung vom Kieferorthopäden die Anweisung erhalten IGZ zu tragen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich hatte auch nach der op direkt den splint gehabt, war der post-op-splint. den tun die ärzte direkt nach der op rein und dann wacht man auf und der mund bzw. zähne sind zusammen gebunden mit gummis.

bei war es nach 4 wochen so, dass der splint raus kam bzw ich ihn nicht mehr tragen musste und dafür gummis benutzen muss, weil mein ok noch ein bissl nach hinten soll (hatte okvv). die gummis muss ich jetzt noch bis donnerstag tragen, obwohl die 6 wochen schon rum sind :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja die hatte er direkt nach der OP glaube ich. Zumindest einen Tag später ganz sicher, weil dann bin ich ihn besuchen gegangen.

Die meisten hier im Forum haben ja auch sofort Gummizüge oder?

Er hatte einfach keinen Splint

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich hatte auch 5 1/2 Wochen einen Splint, der am OK mit Drähten fixiert war. Daran wurden direkt nach der OP zwei Gummizüge eingehängt, also ich bin mit denen wach geworden. Im Krankenhaus wechselten die Ärzte sie jeden zweiten Tag, das Gleiche musste ich dann zuhause tun, durfte sie aber nach einiger Zeit zum Essen und Putzen aushängen.

Erst nach der Splintentnahme hat mir der KFO aufgetragen Gummidreiecke zu tragen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0