Liesl

GNE am 02.02.11 in Leipzig

-Werbung-

-Werbung-

glückwunsch zur überstandenen op.

das mit dem künstlichen zahn hört sich gut an. wo hast du den denn machen lassen?

bin noch in der drehphase, aber die lücke ist schon sehr auffällig.

ich brauch auch sowas *g*

bearbeitet von chloe85

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das ist aber wirklich nett.

ich hab schon überlegt ob ich morgen mal beim ZA vorbeischaue und ihm sage, er soll sich mal was überlegen *g*

hat er den zahn an die anderen drangeklebt oder richtig ins zahnfleisch reingedrückt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

habs gesehen.

das ist auf jeden fall besser als die lücke. die brackets hast du dann nur bekommen um den zahn zu befestigen.

mein kfo meinte ich bekomme erst brackets wenn die apparatur raus ist und alles stabiler ist

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo an Alle,

nach dem ich seit langem nur Mitleser in diesem Forum war, möchte ich ganz kurz von meiner OP und den Tagen danach berichten. Ich bin noch ganz euphorisch und trage meine neue Zahnlücke mit Stolz. Bis jetzt lief alles glatt, kaum Schmerzen, kaum Schwellungen und Ärzte und Pfleger waren freundlich und kompetent. Was mir doch manchmal etwas Sorgen macht ist, dass ich noch keinerlei Gefühl in den oberen Schneidezähnen habe. Es heißt, das sei normal, doch wundert es mich, hier im Forum dazu noch nichts gelesen zu haben. Gibt es jemanden der ähnliches erlebt hat und mich günstigstenfalls beruhigen kann?

Das 2. ist, dass KC und KO mir unteschiedliche Anweisungen zum Aufdrehen der Hyrax geben.KC sagt 2x tägl., und KO meint es wäre besser nur 1 x tagl. zu drehen, den genauen Grund konnte sie mir allerdings nicht nennen. Nach so vielen Jahren in der Warteschleife möchte ich natürlich meine Behandlung nicht unnötig verlängern.

Freue mich auf Euren Rat,

LG Kasch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Liesl,

danke für deine beruhigenden worte. Jetzt sind schon wieder fast 2 wochen rum und ich könnte mir einbilden, dass das gefühl so langsam zurück kommt. Mache mir darüber auch nicht mehr all zu große sorgen. Leider bin ich trotzdem nicht so ganz glücklich mit dem verlauf meine kieferdehnung. Ich bin wöchentlich zur kontrolle bei meiner orthopädin und bemerke immer wieder, dass nur die rechte kieferhälfte abdriftet. Die linke seite beißt immer noch ganz ähnlich auf wie kurz nach der op. Ich habe die befürchtung, dass sich die linke seite zu schnell wieder festgesetzt hat. Die erste drehung fand auch erst 1 woche nach op statt. Meine KO will noch mal ne woche abwarten in der ich noch 3x vorstellen soll. Sie sagt dass so was nur seltenst vorkommt. Ich habe jetzt von mir aus mit BH kontakt aufgenommen und werde mich dort am mittwoch beraten lassen. Mich würde interessieren, ob andere in diesem forum von einer re-op gehört haben, um den kieferknochen wieder zu lösen.

lg kasch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ kash:

bei mir ist es ähnlich. die rechte seite ging nur wenig auf und die linke deutlich mehr. mein Kfo meinte das wäre nicht schlimm. in der bimax wird dass dann gerichtet. lt. meines kfo kann man das schwer beeinflussen wie der keifer aufgeht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo cloe, bei mir ist es nur so, dass meine kfo meint, dass ein ukvv vielleicht gar nicht nötig ist, wenn mein unterkiefer, wie jetzt viel weiter vorne aufbeißen will. Ich sitzte zwischen zwei stühlen.. und noch dazu mit so ner hasslichen zahnlücke. An einer meiner schneidezähne ist das zahnfleisch auch stark zurück gegangen. Wackelt auch etwas.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden