Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
der Franzose

Hallo - Ich bin neu hier

Hallo zusammen,

da ich neu bin, stelle ich mich vor.

Zuerst möchte ich sagen, dass ich Franzose bin, deshalb sorry, falls es manchmal einige Fehler in meinen Nachrichten gibt.

Ich arbeite in Frankfurt/Main seit 6 Jahren und bin 29 Jahre alt.

Ich habe eine mandibuläre Prognathie und weiß nicht genau, wie ich damit umgehen kann.

Mein OK ist viel zu klein (mir wurde sogar vor ca. 15 Jahren 2 Schneidezähne entfernt, um ein bisschen Platz zu machen).

Vorderseitige Bilder von mir sind noch OK aber Bilder von der Seite zeigen ganz klar das Problem. Das ist ästhetisch natürlich nicht sehr schön und das Konsequenz ist, dass ich weniger Selbstvertrauen habe. Manchmal knackt es und tut es ein bisschen weh.

Ich war bei einem KO und er hat mir die einzige Möglichkeit erklärt : Zahnspange während 2-3 Jahren und dann ... OP. Na ja, 2-3 Jahren das ist schon lang und dann eine große OP : die Entscheidung ist nicht einfach zu treffen...

Ich möchte gerne also mit Leuten sprechen, die diese Entscheidung schon getroffen haben, damit sie mir von Ihrer Erfahrung sprechen.

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Franzose,

herzlich Willkommen bei Progenica. Die Vorstellung, dass man 2-3 Jahre eine Spange tragen muss und dann noch auf dem OP-Tisch landet, ist natürlich erstmal ein Schock. Ich denke, das war bei den meisten Usern hier so.

Lies dich hier ein bißchen ein, dann wirst du sehen, dass du mit diesem Problem nicht allein bist und dass auch schon viele andere die Behandlung gut hinter sich gebracht haben.

Viel Spaß hier

Anna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe eine mandibuläre Prognathie und weiß nicht genau, wie ich damit umgehen kann.

Mein OK ist viel zu klein (mir wurde sogar vor ca. 15 Jahren 2 Schneidezähne entfernt, um ein bisschen Platz zu machen).

Vorderseitige Bilder von mir sind noch OK aber Bilder von der Seite zeigen ganz klar das Problem. Das ist ästhetisch natürlich nicht sehr schön und das Konsequenz ist, dass ich weniger Selbstvertrauen habe.

Salut et bienvenue!

Ich habe auch das gleiche Problem wie du, ich hatte in der Jugendzeit zudem mehrere Jahre eine Zahnspange, es ist also meine zweite Bahndlung und damit bin ich hier nicht allein. Natürlich ist es keine einfache Sache, aber wenn du dich hier im Forum umsiehst, dann wirst du feststellen, dass es sich doch lohnen kann, eine Zahnspangenbehandlung und eine OP in Angriff zu nehmen. Es ist besser als jahrelang mit einem schlechten Biss, Gelenkproblemen und mangelndem Selbstvertrauen herumzulaufen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0