Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
octopus

Wechsel des KFO - kennt jemand guter KFO in Hilden und Umgebung?

Hallo!

Ich hab letztes Jahr eine kieferorthopädische Behandlung in Bochum begonnen. Nun bin ich aber nach Hilden gezogen und denke, dass es wohl besser wäre, mir einen neuen KFO hier in der Umgebung zu suchen. Ansonsten hab ich nämlich einen Anfahrtsweg von so ca. 1-2 Stunden. Bäh!

Jetzt wollte ich mal fragen, ob es hier vielleicht Leute gibt, die mir einen kompetenten und netten KFO aus Hilden oder Erkrath (oder meinetwegen auch Solingen oder Düsseldorf) empfehlen können??

Meine Behandlung befindet sich noch relativ am Anfang. Eigentlich sollte ich morgen ins Krankenhaus gehen und am Dienstag eine GNE Operation gemacht werden. Aber nun hab ich einen grippalen Infekt oder so was in der Art und gehe mal davon aus, dass ich einen neuen Termin ausmachen muss. Was meint Ihr...wäre es besser noch vor der OP (die ja jetzt wahrscheinlich eh verschoben werden muss) zu wechseln? Oder erstmal "den Grund" mit GNE und Zahnlücke und Brackets beim alten Arzt "legen lassen" und dann wechseln?

Noch eine andere Sache die mich beunruhigt......

ich hab beim Lesen der Beiträge aufgeschnappt, dass es wohl wichtig wäre vor Beginn der Behandlung auch eine Kiefergelenksanalyse machen zu lassen.

Bei mir ist es so, dass ich seit einiger Zeit halt Kieferknackgeräusche und teilweise auch ziemlich starke Verspannungsschmerzen im Gesicht/Kiefer/Nacken habe (mein Unterkiefer steht zu weit nach vorne und etwas zur Seite). Was halt auch ein wichtiger Grund für mich ist, diese ganze Prozedur überhaupt als wirklich notwendig zu erachten und auf mich zu nehmen. Allerdings hat mein KFO noch nie irgendwas dazu gesagt. Jetzt habe ich halt Angst, dass diese ganze Kiefergelenksproblematik gar nicht in seinen Behandlungsplan mit eingeflossen ist. Kann das sein? Oder mach ich mich gerade nur selber verrückt bzw. zu viele Gedanken?

P.S. Es ist echt super, dass es so ein Forum wie diese gibt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0