bykalp

Durchsichtige Brackets???

Hallo an Alle,

nachdem ich ja lange Zeit nur stiller Mitleser war, gibt es in letzer Zeit einige Themen, die mich interessieren. Z. B. würde ich gerne wissen, was es kostet, wenn man sich so durchsichtige Brackets auf die Frontzähne kleben lässt. Oder sind sie weiß? Ich habe momentan die silbernen und habe nach nunmehr fast zwei Wochen Tragezeit gemerkt, dass ich es schon lieber hätte, wenn es nicht so offensichtlich wäre:oops:. Wie ist das bei Euch? Werdet Ihr schräg angeschaut? Viel. liegt es auch daran, dass ich dann doch schon fast 39 bin und die restlichen Zahnspangenträger rund 25 Jahre jünger sind als ich...

Nun ja, wollte mich einfach mal vorab informieren, evtl hat ja der eine oder andere, diese Brackets und kann mir dazu mehr sagen,

danke schon mal vorab,

lb.gr. bykalp

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo,

ich bin auch eine Ü-30-Silber-Trägerin und habe beruflich Umgang mit vielen Menschen bzw. muss viel reden. Das war bisher kein Problem (hab die Spange jetzt seit fast 3 Jahren!), im Gegenteil es kamen eher positive Reaktionen. Je unbefangener du damit umgehst, umso besser läuft es auch. Dafür ist mir noch nie was abgebrochen bzw. kann sich nix verfärben. Sieh es mal so: Bei Keramikbrackets kann es dir auch passieren, dass die Leute dreimal genau hinschauen, weil sie merken, da ist was und es nicht gleich zuordnen können. Das hat sich mit einem "silbernen" Lächeln erledigt. Nur Mut, jetzt sind sie drin! :-P

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Bykalp,

kann mich Lothorine nur anschließen - obwohl ich noch keine praktischen Erfahrungen als Ü30 mit Silberschmuck im Mund habe. Steht mir aber bevor und bin bis jetzt fest entschlossen den Silberschmuck zu wählen, da diese bessere Auswirkung auf den Tragekomfort, Hygiene und das finale Ergenbis haben sollen. Das ist mir am aller wichtigsten! Ich hoffe sehe ich das auch noch so, wenn es bei mir an die endgültige Wahl geht;)

Kopf nicht hängen lassen, drüber stehen und durch!! Hast ja dann auch irgendwann schöne Zähne!

LG

metallicteeth

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo und danke für Deine schnelle Antwort,

evtl. muss ich mich erst noch besser gewöhnen. Ich spreche auch noch anders als vorher, aber das wäre bei durchsichtigen wohl auch so. Ja, jetzt sind sie drin, aber auf den Kronen halten sie eh nicht so gut, so dass ich dachte, wenn die mal wieder abgehen sollten, dann eben die durchsichtigen... aber ich denke, dass Du Recht hast, mit dem Hingucken...Bisher hat noch keiner so richtig was gesagt, aber gucken tun sie halt. Danke, bykalp

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank, metallicteeth,

für das was man durchmacht, müssen sie wunderschön werden (das wünsche ich mir auf jeden Fall ganz fest). Aber das wird wohl noch einige Zeit dauern, bis dahin, Augen zu und durch..Ich wünsche Dir viel Erfolg,

liebe Grüße bykalp

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was du auch bedenken solltest ist, dass sich die Metallbrackets nicht verändern werden, egal welche "Gewohnheiten" (Rauchen, Schwarzen Tee/ Kaffee/ Wein trinken etc.) du hast.

Bei durchsichtigen Brackets besteht die Gefahr, dass sie sich mit der Zeit verfärben und dann sieht es so aus, als hättest du gelb-braune Flecken auf den Zähnen.... dann lieber gleich Metallbrackets.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi du,

das mit den sich verfärbenden Bracket ist glaub noch von früher ein

Vorurteil. Ich dachte, bei Kunststoffbrackets besteht die Gefahr dass die sich

verfärben aber bei den heutigen Keramikbrackets verfärbt sich meines

Wissens nichts. Höchstens wenn der Kleber seitlich der Brackets noch drauf ist,

der kann sich meines Wissens noch verfärben.

Heutzutage werden eigentlich nur noch Keramikbrackets verwendet und die verfärben sich nicht.

So mein heutiger Stand des Wissens, aber vll. muss mich ja jemand korrigieren?:P

Viele Grüße

Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hi du,

das mit den sich verfärbenden Bracket ist glaub noch von früher ein

Vorurteil. Ich dachte, ..... bei den heutigen Keramikbrackets verfärbt sich meines Wissens nichts. Höchstens wenn der Kleber seitlich der Brackets noch drauf ist,der kann sich meines Wissens noch verfärben. ....

:P

Viele Grüße

Steffi

Hallo Steffi,

stimmt leider nicht so ganz, das mit den sich nicht verfärbenden Keramikbrackets. Ich habe InOvation C - es (frag mich bitte nicht was, ich denke von Tee über Saft bis Rotwein, verschiedene Speisen) färbt trotz großem Aufwand an Zahnpflege - aber meine KFO und meine ZÄ sind beide sehr nett und befreien mich immer wieder von den Verfärbungen, wofür ich ihnen auch sehr dankbar bin...

Am Anfang haben mich die Verfärbungen ziemlich aufgeregt, aber mit der Zeit steht man drüber!

Ich weiß nicht, ob ich (Ü30+++) mich heute nochmals für Keramik entscheiden würde oder ganz einfach kleine Metallbrackets wählen würde.

Gruß

Hajo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fast durchsichtig sind diese ICE Brackets (mit Ligaturen), die tragen allerdings ein wenig mehr auf als In-Ovation C (Keramik selbstligierend). Die trage ich und verfärbt hat sich da in zwei Jahren gar nichts. Ich trinke relativ viel Kaffee, Verfärbungen sind auf den Zähnen, wie gehabt, bei einigen sind noch Kleberreste, die sich auch sehr schnell verfärben. Der überschüssige Kleber kann aber beim KFO entfernt werde und dann verfärbt sich das auch nichts mehr.

Ich habe im Spangenbereicht relativ viele Bilder, da kann man zum Thema Keramik und Verfärbungen gut vergleichen. Ich bin sehr zufrieden und einige Leute haben bis heute nicht bemerkt, dass ich überhaupt eine Spange trage. Weder am Klang, noch optisch. Da muss ich schon breit grinsen (was ich mit Spange fast nie mache) oder affektiert quatschen. :D

Ich bin 31 und halte die Bracketart nach wie vor für die richtige Wahl. Selbstligierend ist immer teurer, sind ja auch aufwendiger gemacht mit den Verschlüssen. 20€+ /Bracket, bei mir waren es ca. 27€/stk.

VG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo Chris80,

habe mir Deine Bilder angesehen. Die Brackets sieht man wirklich kaum. Aber fällt der silberne Bogen nicht auf?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Doch, die fragen immer, ob das noch von Weihnachten Lametta ist :D

Ne, fällt eigentlich nicht weiter auf. Ich habe mich am Anfang der Behandlung auch extrem mit diesem Thema befasst, aber das ist wenn es eine Behandlung mit OP ist so nebensächlich. Mach Dich nicht unnötig verrückt, da stehen größere Aufgaben an. VG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

ich dachte auch anfangs, dass es mich wahnsinnig stören würde, wenn jemand bemerkt, dass ich eine Spange trage.

Habe aus dem Grund die Kermaikbrackets gewählt (Clarity) mit silbernen Bogen (ging nicht anders).

Aber es fällt so oder so auf, dass man eine Spange trägt, aber hat mich als es dann soweit war überhaupt nicht mehr gestört und stört mich auch jetzt nicht mehr. Ich mach mir da keine Gedanken mehr drüber wie es aussieht oder nicht.

Verfärbt hat sich bei mir bis jetzt nichts an den Brackets, allerdings die Zähne etwas, da ich eine Versiegelung der Zähne zuvor hatte und die ist wohl anfällig für Verfärbungen. Allerdings fällt das keinem auf außer mir. Und es ist ja auch nicht so als dass man für ewig die Spange trägt sondern es beschränkt sich ja meist auf 2-3 Jahre und das ist zu ertragen.

Und die meisten finden es wirklich toll, dass man sowas auch wenn man älter ist nochmal durchzieht. Paar Idioten gibt es immer, aber wenn ich nicht die Spange hätte womit sie mich aufziehen würden sie was anderes finden.

Außerdem geht es ja um DICH und nicht darum was die anderen denken ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich trage jetzt auch seit einem Jahr meine Keramik-Zahnspange von den Brackets verfärbt sich GAR NICHTS. Ich trinke jeden Tag Schwarzen Tee und auch mal Säfte...das einzige sind die Zahnspangen-Gummis, welche eigentlich durchsichtig sind, verfärben sich von Curry zu leichtem Gelb. Ich habe aber zum Beispiel Gummi's mit Nachhause bekommen und kann die wechseln, falls die Gelb werden sollten. Aber wie oft isst man Curry? Ich nicht wirklich oft...eher seehr selten. Und mit ein wenig Übung ist das mit dem Wechseln ein Kinderspiel.

Ich habe für die vorderen Zähne im OK 50€ für meine Keramikbrackets bezahlt- und das war es mir auch wert! Und ich bin "erst" 18 und fühle mich wohler...(hatte schonmal vor 2 Jahren eine normale Zahnspange)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich trage jetzt auch seit einem Jahr meine Keramik-Zahnspange von den Brackets verfärbt sich GAR NICHTS. Ich trinke jeden Tag Schwarzen Tee und auch mal Säfte...das einzige sind die Zahnspangen-Gummis, welche eigentlich durchsichtig sind, verfärben sich von Curry zu leichtem Gelb. Ich habe aber zum Beispiel Gummi's mit Nachhause bekommen und kann die wechseln, falls die Gelb werden sollten. Aber wie oft isst man Curry? Ich nicht wirklich oft...eher seehr selten. Und mit ein wenig Übung ist das mit dem Wechseln ein Kinderspiel.

Ich habe für die vorderen Zähne im OK 50€ für meine Keramikbrackets bezahlt- und das war es mir auch wert! Und ich bin "erst" 18 und fühle mich wohler...(hatte schonmal vor 2 Jahren eine normale Zahnspange)

Vielen Dank an alle... für die zahlreichen Antworten, Tipps und Anregungen. Ich denke jetzt lasse ich meinen "Stacheldraht" erstmal, bin nämlich heilfroh, dass es jetzt auf den Kronen hält. Habe mich jetzt auch schon dran gewöhnt, fühlt sich nicht mehr so schrecklich ungewohnt an.

Also vielen Dank nochmal,

bykalp(weiß jemand wie man die Bilder anschauen kann? Ich habe schon mal eine PN an Anawake (14 Tage) geschickt aber keine Antwort bekommen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank an alle... für die zahlreichen Antworten, Tipps und Anregungen. Ich denke jetzt lasse ich meinen "Stacheldraht" erstmal, bin nämlich heilfroh, dass es jetzt auf den Kronen hält. Habe mich jetzt auch schon dran gewöhnt, fühlt sich nicht mehr so schrecklich ungewohnt an.

Also vielen Dank nochmal,

bykalp(weiß jemand wie man die Bilder anschauen kann? Ich habe schon mal eine PN an Anawake (14 Tage) geschickt aber keine Antwort bekommen)

Hallo Bykalp,

kurzes Update zu meinem Silberlächeln: Da ich jetzt in den Endspurt gehe, war ich gestern sehr mutig und habe mir die Gummis in Türkis einsetzen lassen. Und weißt du was? Obwohl die wirklich auffällig sind, ist das heute keinem aufgefallen und das Beste: Mir gefallen sie richtig. Hätte ich schon früher machen sollen... :lol:

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich habe auch Durschichtige Brackets und trinke täglich Schwarztee usw. und bei mir verfärbt sich garnichts

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden