Hallo Zusammen,

ich bin 38 Jahre alt und habe nun, nach 20-jähriger Vorbereitungsphase, mich zu einer Unterkiefer-OP entschlossen. Ich habe natürlich Angst bin aber gleichzeitig freudig und gespannt. Ich lese mich schon ein paar Tage durch das Forum und habe mich nun registriert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hi reale,

da wir gleichaltrig sind und ich weiß wie schwer eine solche Entscheidung fällt, meinen Glückwunsch zu Deinem Mut.

Wenn die Finanzierung gesichert ist und Du brav zum Kfo gehst, kann es eine deiner besten Entscheidungen im Leben werden.

lg frank

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Reale,

deine Schilderung hört sich so wahrhaftig an, dass ich dir auch nur zu den weiteren Schritten raten kann. Du wirst diese Erfahrung bestimmt niemals mehr missen wollen. Denn deine Zähne danken es dir und die schiefen Blicke deiner Mitmenschen werden verschwinden. Da kannst du auch froh sein eine so gute Freundin zu haben, die so offen und ehrlich mit dir darüber spricht. Sowas Gutes wünscht man sich. Ich bin auch froh jemandem mein Herz so auszuschütten, dass ich ein heilendes Feedback erhalte, sonst würde ich auch so einiges Unerträgliche meiner Mitmenschen nicht aushalten. Ich wünsche dir alles Gute zu deinem Entschluß. Gruß matteo:razz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden