Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Tidus

Bluterguss am Hals nach Kinnvorverlagerung

Hi^^

ich bin neu hier und hatte vergangene Woche am Montag eine Kinnvorverlagerung. Ist alles super gelaufen und sieht sehr sehr gut aus =)

Ich habe nur einen ziemlich großen gelben Bluterguss (Hämatom) am Hals bis runter zum Schlüsselbein. Wollte fragen wie lange es dauert bis dieser wieder vergeht.

+ unter der Zunge hat sich auch ein blauer Bluterguss gebildet. Ist aber alles vollkommen normal oder nach so einer OP????

Ich wäre für jede Antwort sehr dankbar

schöne Ostern xD

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

bei mir sah man ca 2Wochen nach der OP nur noch einen kleinen Fleck

OK das klingt gut

aber hattest du eine woche nachher auch so ein großes Hämatom? und ab wann war alles wie vorher?

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei mir ging der gelbe Fleck bis zu Brust runter, das ist ganz normal. Bei mir war er etwa 3 Wochen noch zu sehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

OK das klingt gut

aber hattest du eine woche nachher auch so ein großes Hämatom? und ab wann war alles wie vorher?

lg

Bei mir war der "Höhepunkt" auch nach ca. 1 Woche erreicht. Vorher dachte ich noch: es ist ja gar nicht so schlimm :D. Danach ist es langsam zurückgegangen und nach ca. 3 Wochen war nichts mehr zu sehen.

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also nach 10 Tagen war bei mir nichts mehr zu sehen. War auch komplett bis zur Brust gelb und unterm Kinn hatte ich einen "blauen Fleck".

Woher das genau kommt mit dem gelben Fleck, weiß ich nicht...:P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also nach 10 Tagen war bei mir nichts mehr zu sehen. War auch komplett bis zur Brust gelb und unterm Kinn hatte ich einen "blauen Fleck".

Woher das genau kommt mit dem gelben Fleck, weiß ich nicht...:P

Danke für die vielen Antworten

ich melde mich dann wenn alles weg ist =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hi

wollt mich hier nochmal melden

also die OP ist jetzt morgen genau zwei Wochen her aber das Hämatom am Hals verändert sich bei mir irgendwie garnicht. Es wird einfach nicht besser. Es ist alles noch genauso gelb-grünlich am Hals wie vor 7-8 Tagen

dauert es denn wirklich so lange bis das Hämatom absorbiert wird? Oder kann es sein, dass es von einem auf den anderen Tag plötzlich wesentlich besser ist?

Ich hab irgendwie Angst, dass man immer einen leicht gelblichen Fleck sehen wird, die nächsten Monate?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

leicht gelb/grün war es bei mir noch sehr lange..ich sah erst unter dem kinn aus wie angemalt, richtig neonfarben. ist dann äußerst langsam nach unten abgewandert und wurde dabei immer blasser. bin der meinung noch einige wochen eine gelbliche färbung gesehen zu haben. das fand ich aber nicht so schlimm im gegensatz zu allem anderen :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0