Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Stracciatella

Noch ne kleine Story hinterher

So, jetzt gibts doch von mir noch mal eine kleine Nachschubgeschichte - da ich nur unten einen Retainer erhalten habe und diese mistigen Zähnchen schwuppsdiwupps wieder in ihre alte Postition wollten und auch sind, habe ich das unbändige Vergnügen, am 3.5. nochmal für 2 Monate an ein paar Zähnen Brackets zu erhalten. Die werden dann nur noch ein wenig getorqt, und dann aber direkt der Retainer rein, damit nix mehr schiefgeht.

Toll find ich es nicht, aber ich möchte natürlich ein insgesamt perfektes Ergebnis haben und jetzt keine Abstriche machen. Wird dann ein wenig bescheuert aussehen, da nicht alle Zähne bebändert werden, aber gut - am 3.5. gehts dann wieder los, Bilder folgen..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Das hört sichja nicht so toll an wünsch dir trozdem weitehrin viel Erfolg mögen deine Zähne bald beim neuen Endgültigen Ergebnis stehen bleiben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Stracciatella,

das ist ja wirklich mehr als ärgerlich nach allem, was Du überstanden hast... Zum Glück lässt sich die Misere aber anscheinend schnell beheben, zwei Monate sind ruckzuck um.

Habe ich das richtig verstanden, dass das Problem die OK-Front betrifft?

Mich würde noch interessieren, ob sich die Zähne trotz Retainerschiene (Du hattest doch sicher eine?) wieder verschoben haben?

LG!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein das hatte ich ja geschrieben, wir hatten nur unten einen Retainer angebracht, und da ich wohl noch einen minimal Abstand hatte bis die oberen Frontzähne die unteren berührten, haben sich die OK-FZ ganz schnell wieder auf ihren ursprünglichen Weg nach innen gemacht. Mein KFO hatte schon gesagt dass wir das beobachten und evtl. noch einen Retainer oben einsetzen, und es hat sich halt bewahrheitet, dass wir den brauchen.

Ich seh das jetzt nicht soo eng, blöd ist es dass ich doch noch kurz durch ein Silbergrinsen muss, aber wenigstens wirklich nur kurz, und dann wird auch direkt mit einem Retainer entgegengewirkt. Man sieht also, wie in der Erwachsenen-KFO die Zähne in ihrem langjährigen Stand sind bzw da wieder hinwollen. Also, lieber einen Retainer zuviel als zuwenig.

Am 3. Mai stelle ich dann Bilder ein wie sie nach Entbänderung waren und kurz vor Einsetzen der neuen Brackets

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein das hatte ich ja geschrieben, wir hatten nur unten einen Retainer angebracht, und da ich wohl noch einen minimal Abstand hatte bis die oberen Frontzähne die unteren berührten, haben sich die OK-FZ ganz schnell wieder auf ihren ursprünglichen Weg nach innen gemacht. Mein KFO hatte schon gesagt dass wir das beobachten und evtl. noch einen Retainer oben einsetzen, und es hat sich halt bewahrheitet, dass wir den brauchen.

Ich seh das jetzt nicht soo eng, blöd ist es dass ich doch noch kurz durch ein Silbergrinsen muss, aber wenigstens wirklich nur kurz, und dann wird auch direkt mit einem Retainer entgegengewirkt. Man sieht also, wie in der Erwachsenen-KFO die Zähne in ihrem langjährigen Stand sind bzw da wieder hinwollen. Also, lieber einen Retainer zuviel als zuwenig.

Am 3. Mai stelle ich dann Bilder ein wie sie nach Entbänderung waren und kurz vor Einsetzen der neuen Brackets

Dass im Oberkiefer kein fester Retainer eingebaut wurde habe ich schon verstanden :) Ich finde es nur sehr ungewöhnlich, dass Du scheinbar(?) auch keine herausnehmbare Schiene/Spange nach der Entbänderung bekommen hast. Dachte bislang, das sei üblich , wenn schon kein fester Retainer geklebt wird.

Wünsche Dir jedenfalls eine rasche Korrektur und ein dauerhaftes Ergebnis!

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ach so nein die sollte ja gerade hergestellt werden, aber eine Krone musste vorher gemacht werden, daher hat sich das ganze um 6 Wochen verzögert, und - zack - zu spät. So schnell gehts, das finde ich krass.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ach so nein die sollte ja gerade hergestellt werden, aber eine Krone musste vorher gemacht werden, daher hat sich das ganze um 6 Wochen verzögert, und - zack - zu spät. So schnell gehts, das finde ich krass.

Das geht rasend, bei einer Freundin von mir hat sich trotz Retainer(!) eine kleine Lücke zwischen den Frontzähnen oben gebildet. Die wurde ihr jetzt mit Kunststoff aufgefüllt.

Ich habe die letzten Tage festgestellt, dass sich ein Eckzahn, der während der fast dreijährigen Behanldung fest an seiner Stelle stand, nach vorne bewegt hat. Einfach so, dabei war ich gerade vor zwei Wochen beim KFO... Gott sei Dank bin ich nächste Woche wieder dort. Was ich damit sagen wollte: Trotz des größten Stahlbogens tun sich ungeplante Dinge und ich musste an die Zeit nach der Entbänderung denken. Deine Geschichte hat mir mein Unbehagen nun bestätigt... Wenn ich den Positioner oder die lose Spange bekomm, darf ich nicht nachlässig werden. Dir alles Gute und nochmal viel Energie für das kurze unangenehme Intermezzo!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

so ganz ohne finde ich aber schon fast fahrlässig vom KFO.

Ich habe am Tag der Entfernung der Zahnspange die Retainer geklebt bekommen und auch sofort die losen Retainer.

Diese sollte ich die ersten 14 Tage nur zum Essen rausnehmen, jetzt soll ich die nächsten Wochen so 20 Stunden und dann langsam immer weniger.

Und gerade die ersten Tage habe ich gemerkt wie locker die Zähne sind und wie wichtig die Schienen sind.

Auch jetzt merke ich, dass die Zähne immer noch beweglich sind.

Allerdings hat mir der KFO auch ins Gewissen geredet, dass die losen Retainer sehr wichtig sind, weil die geklebten Retainer gerade am Anfang nicht ausreichen.

Echt schade, dass du da jetzt wieder durchmusst, denn so eine Tiefziehschiene wäre kostenmässig auch für 6 Wochen sicher günstiger und angenehmer als die neue Behandlung gewesen ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die frage ist jetzt vielleicht blöd kann auchsein das ich das Überlesen habe, aber hattest du keine Losen Retainer wo das ergebnis Stabilisieren sollen?

oder bekommt das nicht jeder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ne Bibi das hatte ich ja geschrieben, das Problem war, dass ich mir vor Jahren am Popcorn einen 5er abgebissen hatte und die Krone hatten wir auf nach Entbänderung vertragt. Wenn wir jetzt einen Retainer gemacht hätten (lose), hätte der ja nicht mehr gepasst nach Überkronung. Das ist das Problem.

In dem Sinne hat er nicht fahlässig gehandelt, er konnte halt zeitmäßig nicht wirklich was dafür, und ich muss auch für die neue Bebänderung nichts zuzahlen. Von daher handelt er relativ korrekt.

Klar finde ich es nicht toll, aber egal, Augen zu und durch, und danach freue ich mich auf den Retainer, so blöd das klingt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hätte man das nicht etwas anders planen können? Erst Krone, dann Entbändern oder nur teilweise Entbändern? Na ja, wenigstens scheint der KFO "relativ korrekt" zu sein. Die Zeit geht auch vorbei! Wie geht es deinen Ohren?

FG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja vielleicht hätte man das machen können, aber es ist keinem eingefallen. Ich schätze das wirklich, dass er das so korrigiert. Seit heute bin ich also wieder beglitzert und - mann, wie schnell man vergisst, dass die lippen in Fetzen hingen etc, ätzend :( Naja egal, da der Knochen ja noch so weich ist wird die Nummer schnell gehen, und dann wird retaint was das Zeug hält. Nächster Termin ist in 4 Wochen und dann denk ich mal wird es keinen 3. Bogen geben. Hoffe ich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja vielleicht hätte man das machen können, aber es ist keinem eingefallen. Ich schätze das wirklich, dass er das so korrigiert. Seit heute bin ich also wieder beglitzert und - mann, wie schnell man vergisst, dass die lippen in Fetzen hingen etc, ätzend :( Naja egal, da der Knochen ja noch so weich ist wird die Nummer schnell gehen, und dann wird retaint was das Zeug hält. Nächster Termin ist in 4 Wochen und dann denk ich mal wird es keinen 3. Bogen geben. Hoffe ich.

Hey drück dir Die Daumen das alles schnell Vorbei geht teu teu teu....aber wird schon denk an dich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0