Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
sonja2706

Bimax 13.4.2011

Hallo Leute

auch hier mein OP Bericht

Bei mir wurde der OK nach oben um 3mm und der Unterkiefer um 1 cm nach vor geschoben - weiters wurde auch noch das Kinn in seine richtige Richung gebracht.

Am 11. April kam ich ins AKH Linz dort wurden alle üblichen Untersuchungen gemacht. Der 2. Teil der Untersuchung wurde dann am Dienstag vorgenommen.

Am Mittwoch den 13. war es dann soweit. Um halb acht gab es die Wurschtigkeitstabletten und ab ging es in den OP. Das ganze hat ca 1 Stunde gedauert - trotzdem bin ich erst so gegen 17 Uhr im Aufwachraum einmal zu mir gekommen. Um 19. Uhr ging es dann zurück aufs Zimmer.

Gekühlt wurde gar nicht, denn das ganze sollte raus und am Dritten Tag nach der OP war ich wirklich sehr geschwollen. Aber dann ging es eigentlich rapide zurück. Hatte dann auch Lymphdrainagen - die ich als sehr angenehm empfand.

Jetzt 3 Wochen später habe ich noch die Gummis drinnen und ich hoffe das die beim morgigen Kontrolltermin rauskommen.

Auf alle Fälle kann ich sagen, dass es gar nicht so schlimm war wie ich es mir vorgestellt habe. Wenn noch jemand genaueres erfahren will, so kann er sich jederzeit bei mir melden

Grüße aus OÖ

Sonja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Schön, dass du die OP gut überstanden hast!

Bimax + Kinn in nur einer Stunde? Wow.. davon hab ich noch nie gehört.

Wünsche dir weiterhin gute Genesung!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, der Arzt der mich operierte ist echt gut in seiner Sache und ich hab mich auch total gut bei ihm aufgehoben gefühlt. Es ist vom Ergebnis her auch sehr schön geworden.

Das einzige das noch nicht so ist wie es sein soll, ist das ich noch kein Gefühl in der Unterlippe und im Kinn habe. Es kitzelt zwar schon sehr aber spüren tu ich noch nichts.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0