Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
octopus

Kosten OP

Hab da mal eine Frage....

von der Krankenkasse wurde bei mir die kieferorthopädische Behandlung mit einem Eigenanteil von 20% genehmigt.

Als erstes soll eine GNE durchgeführt werden. Wenn ich jetzt operiert werden würde, müßte ich dann auch für die OP die 20% bezahlen? Das muss doch dann eine richtig hohe Summe sein, oder? Bekommt man dann eine Rechnung von der KK darüber? Mit meinem Kieferorthopäden hab ich nämlich sowas wie eine Ratenzahlung vereinbart. Aber wenn die OP-Kosten gar nicht über ihn laufen, müßte ich ja alles auf einmal bezahlen. Oder?

Wäre super, wenn mir jemand antworten könnte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

also normalerweise musst du wenn du 2ops hast die erste nichts zahlen auser krankenhaustagegeld (10€) pro Tag und bei der 2. ca 800€ für Modell Op oder so

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0