caro88

Position Gummis nach Kiefer OKVV

Hallo zusammen,

ich habe ne kurze Frage: ich wurde vor 4 Wochen operiert (Oberkiefervorverlagerung). Jetzt hatte ich sowohl beim KFO als auch in der Uniklinik wieder nen Termin. Seit dem soll ich tagsüber nur noch Gummis tragen und nachts den Splint. Mein KFO hat mir gezeigt wie ich die Gummis einhängen soll: rechts und links jeweils ein Dreieck mit der Spitze (des Dreiecks) nach oben. Als ich nach dem Termin in der Uniklinik wieder in den Spiegel gesehen hab, hatte der Arzt das ganze jedoch anders herum eingehängt, also mit der Spitze nach unten... Welche Variante ist jetzt richtig, oder ist das egal?

post-8481-0-38886500-1305908490_thumb.jp

post-8481-0-74130900-1305908499_thumb.jp

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Mir ging es nach der Bimax genauso. Die Einhängweise des KFO hat sich von der des KFC unterschieden. Aber selbst ein anderer KFC hat mir die Gummis wieder anders eingehängt. Da hab ich verunsichert nachgefragt und er meinte, das wäre egal. Es ginge nur darum die Kiefer in der neuen Position zu stabilisieren. Danach, wenn es um das Schließen des Bisses geht, ist der KFO maßgeblich. Da musste ich aber andere Gummis in anderer Weise einhängen. Wenn du unsicher bist, frag doch nochmal nach.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden