Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
bradshaw

Schlechte Haut

Meine Bimax ist jetzt fast 2 Monate her und seit absetzten der Medikamente Blühe ich wie ein Streuselkuchen :(

is zwar nicht mehr ganz so schlimm wie letzte Woche aber schon noch seeehr HEFTIG !

Auch Juckt es leicht, mal mehr mal weniger.

Hat vielleicht jemand auch damit zu kämpfen????

zwar hatte ich jetzt nicht die reinste Haut, aber das ist wirklich schon extrem,

würde mich wirklich über Antworten freuen!

Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hey!

Mir gehts ähnlich nur ist es nicht allzu schlimm und ich habe auch keinen Juckreiz. Habe kleine Pikelchen am Kinn und neben der Nase, hatte ich sonst auch nie!! Mir wurde aber gesagt, dass es wegen den Platten ist.

Anfangs wars auch schlimmer, aber ich habe nichts dagegen unternommen und jetzt sind sie fast weg!

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ne, die platten sind noch drin. Meine OP ist ja erst vor 6 wochen gewesen.

Also bei mir verschwinden die von alleine :)

Einfach mal abwarten :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ach das Thema hatten wir schon mal :wink:

Jamie und ich und noch einige andere hatten das selbe Problem, wo ran das liegt weiß keiner so genau, nur das es einige betrifft evt. kommt es durch die ganzen Medikamente die Narkose ect.

Lg. Diana !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

War gestern bei meiner Hautärztin, die sagt das sei im Grunde wie "Stewardessenakne" nur das diese vom Kortison ausgelöst wird oder vielmehr nach absetzten von Kortison.

Naja, hab nun eine Salbe und soll Umschläge mit Schwarzem Tee machen, noch besser die Teebeutel direkt auf die Haut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich könnte mir sehr gut vorstellen, dass das ganze Antibiotika aus dem Körper ausgeleitet werden müsste.

Quasi eine Darmsanierung. Das machen die Homöopathen sehr gerne und es ist sehr hilfreich, die Darmflora wieder in Gang zu bringen.

Viele Grüße, Sanne

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0