Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
hope

Kann das sein?

Hallo,

ich habe meine Spange seit März ´11. In der Zwischenzeit habe ich jetzt den 3.Bogenwechsel und es hat sich schon unglaublich viel getan!!!!

Es tut mir beim Bogenwechsel nur an dem Tag weh an dem er gemacht wird, aber ich habe das Gefühl viel mehr Kiefergelenkschmerzen und Kopfschmerzen zu haben. Bilde ich mir das nur ein oder kann das sein?

LG hope

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

krass! ich hatte meinen ersten bogenwechsel erst nach über einem jahr im UK und nach einem jahr im OK... die stärke ging dann von 14 auf 18 glaube ich.

wonach richtet sich das eigentlich, wann gewechselt wird? mein KFO behauptete nämlich anfangs noch, ich brauche bei meiner leichten fehlstellung gar kein neuen bogen. später hat er mir dann doch einen neuen eingesetzt. seltsam...

aber 3 bogenwechsel in 3 monaten finde ich heftig, kann mir nicht vorstellen, dass das gut ist, die zähne so schnell zu bewegen. was sagen die experten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@hope,

Kommt drauf an was bei dir noch so alles geplant ist. Wenn du noch eine Op vor dir hast verschlechtert sich erstmal der Biss noch mehr. Denn dann wird nur der Bogen und die Zahnstellung ausgeformt. Unabhängig von deinen Kiefern. Dadurch können meiner Meinung nach mehr Kopfschmerzen und Kiefergelenkschmerzen entstehen.

Aber am besten mal beim nächsten Termin deinen KFO drauf ansprechen.

Grüße Miro

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

danke für eure Antworten. Also ich weiß nicht ob es zuviel ist, ich habe keine Ahnung wie es in der Regel gemacht wird?? Ich hatte nicht so viele Zähne die zu richten waren. Meine Bögen stehen fast und im Herbst werde ich operiert. Warum soll das schlecht sein für die Zähne so schnell?

hope

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@hope,

kann gut sein, dass man mehr Kiefer-, Kopfschmerzen bekommt, wenn die Zähne nicht oder weniger zusammen passen. Hast du den Kfo einmal auf eine Aufbissschiene oder -behelfe angesprochen?

@benkeno,

es wohl immer auf die Umstände darauf an. Je nach Zahnfehlstellung und wie aus- oder unausnivelliert ein Zahnbogen ist. Habe in der Fachliteratur aber auch einen Beispielsfall gefunden mit Extraktion von 2 Prämolaren, da wurden, ähnlich wie bei dir, insgesamt nur 2 Bögen für die Ausformung benötigt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0