Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
MaLu

Folgeoperationen nach CMD-Kieferchirurgie-OP!?

Hallo Ihr Lieben,

nochmal eine Frage zum überlegen.

(Kam von meiner Feldenkrais-Lehrerin, die mit der Muskulatur arbeitet, um die Strukturfehler zu kompensieren)

Nach einer Bandscheiben-OP kommt es irgendwann zu Folgeoperationen. Da die Struktur (Knochengerüst) an einer Stelle verändert/fixiert wird, schlägt dieser Eingriff auf andere Bereiche über, die dann irgendwann die Veränderung nicht mehr kompensieren können.

Was kann nach einer CMD-bedingten Kieferchirurgie in 10-20 Jahren passieren? Es gibt zwar ein schnelles Ergebnis, aber wie reagieren andere Körperbereiche auf diesen massiven Eingriff? Alle Muskeln sind ja miteinander im Körper verbunden. Gibt es schon Studien? Was sagen die Operateure im Aufklärungsgespräch?

Meine Feldenkrais-Lehrerin hatte Hüftdysplasie-Beschwerden + Bandscheibenvorfälle mit 30 Jahren. 3 Orthopäden haben ihr zur OP geraten. Heute mit 45 ist sie fast schmerzfrei...

Bin gespannt auf eure Antworten.

LG Caroline

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0