Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
LucyLiu

Kieferorthopädische Behandlung bei CMD mit starkem Schwindel????

Ich bin 29 Jahre alt und leide an CMD mit starkem Schwindel..Mein Kiefergelenk ist in Ordnung aber die Oklusion stimmt nicht mehr , mein UK ist auch etwas zu sehr nach recht verlagert....daruch habe ich auch Nackenschmerzen , Rückenschmerzen bis ins Bein ...

Habe auch schon Prothtik ...

Nun habe ich eine Schienenbehandlung angefangen, die aber genau das Gegenteil bewirkt..sie verstärken meine Probleme der Schwindel hat sofort nach dem Einsetzen sehr stark zugenommen und mich in die Knie gezwungen ....

Jetzt bin ich bettlägerisch und kann NICHTS mehr machen...

Ich habe mich an Dr. R. aus Münster gewandt , er meinte man könne mir helfen...

Vielleicht hat jemand Erfahrungen und kann mir eventell den Schubs in die richtige Richtung geben ..

LG, Lucy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

willkommen im club. ich habe auch cmd (ich bin 34), bin auch gerade in kieferorthopädischer behandlung (aber regulärer kfo).

hatte auch x schienen, keine einzige hat irgendwas bewirkt. habe auch nackenschmerzen, dann springen mir immer die halswirbel raus, ich bn ständig müde, und meine hüfte knackt.

von dr r hab ich auch schon gehört, allerdings sowohl negativ als auch positiv. bin mit jemand in kontakt die auch gerade bei im ist, da wirds wohl besser, habe aber auch schon vonleuten gehört die dann mit total schiefen zähnen die behandlung abgebrochen haben. also ein allheilmittel hat er wohl auch nicht zu bieten.

meinde andere alternative wäre dr. sch. in erlangen (schiene) gewesen, wenn das mit meiner spange jetzt nix wird werd ich da nochmal hingehen und dann ist aber ende gelände (auch finanztechnsich gesehen).

mit meinem derzeitigen kfo bin ich leider auch nicht zufrieden, aber bei CMd kannst du von pontius zu pilatius laufen und die wenigsten können dir helfen.

ich werde mir noch eine zweitmeinung holen von jemand der das wort cmd wenigstens auf seiner webseite erwähnt...was aber auch nichts heisst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0