Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
FF5Freaki

Zähne verschieben sich trotz loser Festigungsspange

Hallo

ich habe vor ca 3 Wochen meine Brackets entfernt bekommen, einen Tag später die lose Spange zum festigen für OK und UK

Ich war richtig stolz darauf, meine Zähne nun zu zeigen, allerdings hielt das nicht lange an. Die Zähne verschieben sich vor allem im Oberkiefer wieder, ich habe an den Vorderzähnen bzw Schneidezähnen wenn auch kleine, unschöne Lücken. Ich trage die Spange wirklich immer, bis während der Essenszeit.

Die Praxis stellt diese Spangen selber her.

Ich war bereits dort um nachzufragen, warum das so ist.

Als Antwort bekam ich, ich hätte zu kleine Zähne und anders würde es nicht gehen.

Ich bin wirklich enttäuscht, da sie die Spange selber herstellen und somit doch auch meine kleinen Zähne berücksichtigen könnten - oder???

Ist das wirklich normal und muss ich mich nun darauf vorbereiten mein Leben lang dank kleiner Zähne mit Lücken rumplagen zu müssen?! :-(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo FF5Freaki,

das ist natürlich wirklich sehr sehr ärgerlich, wenn es sich gleich wieder verschiebt – und so soll es NICHT SEIN!

Wenn es vor allem um die Frontzähne geht würde ich vorschlagen, du lässt dir dort einen fixen Retainer setzten. Das ist ein Metalldraht der hinten an die Frontzähne (manchmal auch von Eckzahn zu Eckzahn) geklebt wird und dort (meist für immer oder zumindest eine sehr lange Zeit) verweilt.

Da vor allem die Vorderzähne dazu tendieren, wieder zurückzuwandern ist das vor allem dort wirklich eine sehr sinnvolle Maßnahme und solltest du wirklich in Erwägung ziehen. Er muss zwar, soviel ich weiß, selbst bezahlt werden, aber lieber das „bisschen“ Geld als alles nochmal von vorne!

Frage dringend nach diesem Retainer!!! Es wäre wirklich sehr schade, wenn alles umsonst war.

Wünsche dir alles Gute!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0