clip

selbstligierende brackets - "besser"?

Hallo,

sind selbstligierende brackets "besser" als die "normalen" ?

bei den "normalen" brackets wird der bogen ja mit gummis oder draht befestigt.

da dies bei den selbstligierenden brackets entfällt - kann sich der bogen anscheinend besser "bewegen" das soll angeblich "besser" sein und man hätte weniger schmerzen??? schonendere zahnbewegung?

wie ist das nun wirklich?

liebe grüße

:smile:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo,

sind selbstligierende brackets "besser" als die "normalen" ?

bei den "normalen" brackets wird der bogen ja mit gummis oder draht befestigt.

da dies bei den selbstligierenden brackets entfällt - kann sich der bogen anscheinend besser "bewegen" das soll angeblich "besser" sein und man hätte weniger schmerzen??? schonendere zahnbewegung?

wie ist das nun wirklich?

liebe grüße

:smile:

Genauso ist es, wie Du das schreibst :-).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hm... also wenn ich die wahl zwischen "normalen" brackets und selbstligierenden hab - ist letzteres besser (wenn der aufpreis nicht zu hoch ist)

:-)

wie wärs zB mit speedbrackets? sind die kleiner als die damon2 bzw. damon3?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hm... also wenn ich die wahl zwischen "normalen" brackets und selbstligierenden hab - ist letzteres besser (wenn der aufpreis nicht zu hoch ist)

:-)

wie wärs zB mit speedbrackets? sind die kleiner als die damon2 bzw. damon3?

Im Grunde sind die Selbstligierenden wohl besser. Speedbrackets sind meines Erachtens nach schon etwas älter und mit die ersten selbstligierenden Brackets. Also ich tippe mal, dass Damon3 kleiner ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hm.. da muss ich wohl nich nachforschen - blöd das man das auf den bilder so schwer erkennt weil die sind ja immer x-fach vergrößert - jedenfalls die die ich bisher gefunden habe -g-

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bei den "normalen" brackets wird der bogen ja mit gummis oder draht befestigt.

da dies bei den selbstligierenden brackets entfällt - kann sich der bogen anscheinend besser "bewegen" das soll angeblich "besser" sein und man hätte weniger schmerzen??? schonendere zahnbewegung?

So wird es im Allgemeinen von KFOs (bzw. auf deren Websites) erklärt. Es gibt aber auch KFOs (eher eine Minderheit würde ich schätzen) die von selbstligierenden Brackets nichts halten und meinen, dass die Bögen (thermoelastisch) dafür viel entscheidender sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

Ich hab auch schon zwei verschiedene Meinungen dazu gehört.

Der eine KFO machte es fast gar nicht mehr mit normalen, und der andere (an einer Uni-Klinik) hielt überhaupt nichts davon.

Ich selbst steh auch noch vor dieser Entscheidung, keine Ahnung welche ich nehmen soll. Ist letztendlich aber auch eine Preisfrage für mich.

Gruß

Janine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein KFO hat mich nicht mal gefragt, sondern einfach die normalen Brackets eingebaut. Dauert die Behandlung dann wirklich um einiges länger, oder ist dies nur minimal?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir gefällt nur das Marketing dieser Brackets nicht. Die Präsentation erinnert mich an Produkte aus so Werbesendungen. Die sind so toll, die sind viel besser,... ok, ich denke auch, dass zB Damon-Brackets besser sind als herkömmliche Brackets, aber es geht hier nicht ums Verkaufen sondern darum gesunde, gerade Zähne zu bekommen. Naja, auch Ärzte werden scheinbar immer mehr zu Marketing- und Verkaufsprofis. Überall geht's ums Geld machen.

Was mir auch aufgefallen ist. In Deutschland verlangen die KFOs für selbstligierende Brackets einen enormen Geldaufschlag, was mir in Österreich bisher noch nicht aufgefallen ist. Die österreichischen sagen, diese Brackets sind gut, aber denken nicht gleich daran, Geld damit zu machen und den Patienten durch Marketing zu sagen, dass dieser hohe Aufpreis völlig dem Nutzen enspricht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sind selbstligierende brackets kleiner als "normale" mini-metall-brackets?

Mini-Brackets habe ich in Natura noch nie gesehen, aber... geh vielleicht mal zu einem KFO und lass dir die ganzen Brackets zeigen. Die haben immer so hübsche Modelle dafür!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden